HOME LOGIN KONTAKT DATENSCHUTZ HAFTUNG IMPRESSUM
Logo Unterseiten
linker Schnipsel Bild Contentbereich
kreis neu WAS IST ZU TUN?
kreis neu KONFLIKTLÖSUNG
kreis neu VERHANDLUNGSFÜHRUNG
kreis neu FORTBILDUNG
kreis neu MEDIATION
kreis neu Konflikt-Tipp
kreis neu Wehe, Wehe, ...
Pfeil Ebene0 nicht selektiert TEAM
Pfeil Ebene0 nicht selektiert GÜTESTELLE
Pfeil Ebene0 nicht selektiert LEITBILD
Pfeil Ebene0 nicht selektiert NEWS
Pfeil selektiert TERMINE
Pfeil selektiert Aktuelle Termine
Pfeil Ebene1 nicht selektiert Termine-Archiv
Pfeil Ebene0 nicht selektiert SITEMAP

Coaching-Tage 2019 in Schloß Zeilitzheim

Zum 2. Mal fanden im schönen Schloß Zeilitzheim die Landsiedel Coaching-Tage statt. Bei diesem Kongress trifft sich die Coaching-Szene, um Kontakte zu knüpfen und um sich weiterzuentwickeln.

Auf dem Kongress, der vom 27.-29.09.2019 ging, wurde wieder eine Vielzahl von Themen und Techniken rund um Coaching präsentiert und auch in Live-Sessions praktiziert. Dieser Kongress ist daher für aktive und angehende Coaches eine gute Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, neue Modelle und Coaching-Techniken kennenzulernen und angewandtes Coaching-Wissen in praktischer Form zu erleben.

In zahlreichen, beeindruckenden Coaching-Sessions habe ich spannende und wirkungsvolle Coaching-Methoden live miterleben können. Jede der insgesamt 14 (!) Sessions -geleitet von 14 (!) erfahrenen Referenten und Coaches- dauerte 90 Minuten. Nach jeweils einer kurzen Einführung ging es in die Live-Demos. So konnte ich viel hochkarätiges Wissen für meine eigene Coaching Praxis mitnehmen und neue Techniken kennenlernen. Dass ich nebenbei auch viele neue Kontakte zu Referenten und Teilnehmern geknüpft habe versteht sich...

Auch 2020 gibt es wieder die Landsiedel Coaching-Tage in Schloß Zeilitzheim. Diese finden vom 25.-27.09.2020 statt. Wer sich dafür interessiert findet hier weitere Informationen.

Druck Icon drucken
Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen icon sprung seitenanfang Seitenanfang
Suche
Newspfeil
Die aktuellen News
Newspfeil BAG: arbeitsrechtliche Vergleichsverhandlungen hemmen Ausschlussfristen

Laut einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) hemmen Vergleichsverhandlungen zwischen den Parteien den Verfall von arbeitsrechtlichen Ansprüchen (BAG, Urteil vom 20. Juni 2018 – 5 AZR 262/17). Bislang müssen Ansprüche nicht selten innerhalb bestimmter Fristen gerichtlich geltend gemacht werden, damit diese nicht verfallen. Die höchstlichterliche Entscheidung des BAG sorgt dafür, dass dieses Hindernis für einvernehmliche Lösungen –auch im Wege von Vermittlungs- oder Mediationsverfahren- künftig entfällt...


Entweder wir finden einen Weg
oder wir machen uns einen.

(Hannibal)
rechter schnipsel des Startbildes